Das Ohr und der Hörvorgang

Das Ohr und der Hörvorgang

Das Ohr wandelt Luftschwingungen in elektrische Reize um, die vom Gehirn verarbeitet werden.

Biologie

Schlagwörter

Hören, Ohr, Hörorgan, Sinnesorgan, Empfindung, Tonotopie, Mittelohr, Innenohr, Hörnerv, Hörbahn, Hörzentrum, Gehörknöchelchen, Schnecke, Cortiorgan, Gehörgang, Ohrtrompete, Trommelfell, Hammer, Amboss, Steigbügel, Reißner-Membran, Ohrmuschel, Reiz, Impuls, Bogengänge, Mensch, Biologie

Verwandte Extras

Der Gleichgewichtssinn

Lage und Bewegung des Kopfes nehmen wir mit dem Innenohr wahr.

Die Mittelohrentzündung

Die Animation zeigt die Symptome und Behandlung der bakteriellen Mittelohrentzündung.

Das Auge

Eins der wichtigsten Sinnesorgane. Seine Rezeptoren wandeln Licht in elektrische Impulse um.

Der Geschmackssinn

Die Geschmacksrezeptoren wandeln chemische Reize in elektrische Signale um.

Die Bilderzeugung im Auge

Die Linse verändert ihre Krümmung, damit man sowohl fern als auch nah scharf sehen kann.

Die Nase, der Riechvorgang

Die Duftstoffe aktivieren die Geruchsrezeptoren, die daraufhin elektrische Signale aussenden.

Das Kniegelenk

Das Kniegelenk setzt sich aus dem Oberschenkelknochen, Schienbein und der Kniescheibe zusammen.

Das menschliche Gehirn

Das Gehirn besteht aus den Hauptbereichen Hirnstamm, Zwischenhirn, Großhirn und Kleinhirn.

Der Aufbau des Rückenmarks

Das Rückenmark ist Teil des Zentralnervensystems, aus dem die Spinalnerven entspringen.

Der Kniescheibenreflex

Das Reflexzentrum des Kniescheibenreflexes liegt im Rückenmark.

Der menschliche Körper (Mann)

Die Animation stellt die wichtigsten Systeme des menschlichen Körpers vor.

Der Schädel und die Wirbelsäule

Das Gehirn und das Rückenmark werden durch den Schädel und die Wirbelsäule geschützt.

Die Blockflöte

Die Blockflöte gehört zu den Schnabelflöten.

Die Eigenschaften von Schallwellen

Die Animation erklärt die wichtigsten Eigenschaften von Wellen am Beispiel der Schallwellen.

Die Erkrankungen der Wirbelsäule

Die Skoliose wird durch die Verschiebung der Wirbel verursacht.

Die Knochen der oberen Extremität

Die obere Extremität besteht aus dem Schultergürtel und der freien Extremität.

Die Knochen der unteren Extremität

Die Knochen der unteren Extremität bilden den Extremitätengürtel und die freie Extremität.

Die Korrektur von Fehlsichtigkeit

Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit kann durch eine konkave bzw. konvexe Linse korrigiert werden.

Die Organisation des Sprachzentrums

Sprache ist das Ergebnis einer fein abgestimmten Zusammenarbeit der zuständigen kortikalen Zentren.

Die Sinnesorgane

Sie erfassen Umwelt- und Körperreize und leiten diese als Nervenimpulse ans Gehirn weiter.

Die Unterteilung des menschlichen Gehirns

Die wichtigsten Gehirnbereiche: Hirnstamm, Kleinhirn, Zwischenhirn und Großhirn.

Die vorgeburtliche Entwicklung

In der Animation wird die Entwicklung des menschlichen Embryos und Fötus veranschaulicht.

Knochenverbindungen

Knochen können durch Knorpel, Knochennähte oder Verschmelzung miteinander verbunden sein.

Added to your cart.