Die tektonischen Platten

Die tektonischen Platten

Die tektonischen Platten verschieben sich.

Erdkunde

Schlagwörter

tektonische Platte, Plattentektonik, Lithosphäre, Kruste, Erdmantel, Kern, Asthenosphäre, Vulkanismus, Magma, Störungslinie, ozeanischer Rücken, Tiefseegraben, Faltengebirge, Erdbeben, Ozean, Natur, Erdkunde

Verwandte Extras

Die Faltung (Grundstufe)

Seitliche Druckkräfte führen zur Faltenbildung. So entstehen Faltengebirge.

Die Faltung (Mittelstufe)

Seitliche Druckkräfte führen zur Faltenbildung. So entstehen Faltengebirge.

Faltung (für Fortgeschrittene)

Seitliche Druckkräfte führen zur Faltenbildung. So entstehen Faltengebirge.

Der Aufbau der Erde (Grundstufe)

Die Erde ist aus konzentrischen Kugelschalen aufgebaut.

Der Aufbau der Erde (Mittelstufe)

Die Erde ist aus konzentrischen Kugelschalen aufgebaut.

Der Ozeanboden (Karte)

Die tektonischen Plattengrenzen sind am Meeresboden deutlich zu erkennen.

Der Tiktaalik

Er ist das evolutionäre Bindeglied zwischen den Fischen und den vierbeinigen Landwirbeltieren.

Der Tyrannosaurus rex

Der Tyrannosaurus ist ein riesiges fleischfressendes Urreptil und der bekannteste Dinosaurier.

Der Tsunami

Ein Tsunami ist eine Riesenwelle im Meer, die verheerende Zerstörungen verursachen kann.

Der Vulkanismus

Beim Vulkanismus steigt aus der Erdkruste Magma an die Oberfläche.

Die Bildung und Aktivität des Schichtvulkans

Besteht aus Gesteinstrümmern und vulkanischer Asche, bzw. aus Lavaschichten.

Die Entwicklung von Seen

Stillgewässer entstehen durch endogene und exogene Prozesse sowie menschliche Eingriffe.

Die Flora und Fauna des Karbons

Einige zum Teil enorm große Tiere des Karbons zwischen dem Devon und dem Perm (vor 358–299 Millionen Jahren).

Die Topografie der Erde

Die Animation stellt die größten Gebirge, Ebenen, Flüsse, Seen und Wüsten der Erde dar.

Die Vergletscherung

Das letzte Eiszeitalter endete vor ca. 13 Tausend Jahren.

Die Verschiebung der Kontinentalplatten im Laufe der Erdgeschichte

Im Laufe der Erdgeschichte haben die Kontinente ständig in Bewegung gewesen.

Die Verwerfung (Grundstufe)

Vertikale Kräfte zersprengen das Gestein in Schollen und bewegen diese in senkrechter Richtung.

Erdbeben

Erdbeben sind eine der verheerendsten Naturerscheinungen.

Hotspots

In den Hotspots steigt das Magma oft an die Oberfläche und verursacht vulkanische Aktivität.

Hydrothermale Tiefseequellen

Entlang der Plattengrenzen tritt am Tiefseeboden geothermisch erhitztes Seewasser aus.

Verwerfung (Mittelstufe)

Vertikale Kräfte zersprengen das Gestein in Schollen und bewegen diese in senkrechter Richtung.

Added to your cart.